KLEINE STERNE FÜR GROSSE FREUDE

Aktion Wunschsterne startet in Dissen

 

 

 

Dissen. Der Platz unter dem Weihnachtsbaum soll nicht leer bleiben. In Dissen startet deshalb wieder die Aktion Weihnachtsstern.

Im vergangenen Jahr initiierten Antje und Dr. Torsten Wehebrink gemeinsam mit den Kindertagesstätten vor Ort, der Grundschule, dem Sozialpädagogischen Hort, dem Kifaz, dem Familienservicebüro nach Bad Rothenfelder Vorbild die erste Weihnachtsstern-Aktion in Dissen. Und die Hilfsbereitschaft der Bürger war groß: Innerhalb weniger Tage waren alle Sterne vergriffen. Die Freude der Kinder machte den Akteuren Mut, die Aktion für das bevorstehende Weihnachtsfest noch auszuweiten.

 

Im Wartezimmer

 

Mut, die Aktion für das bevorstehende Weihnachtsfest noch auszuweiten.

Im Wartezimmer
Insgesamt 111 Sterne schmücken deshalb nun den Baum im Wartezimmer der Praxis für Kinderheilkunde und Jugendmedizin Wehebrink in der Bahnhofstraße 11. Sie alle tragen die Wünsche von Kindern, für die ein Geschenk zum Weihnachtsfest nicht selbstverständlich ist. Doch die Bürger aus Dissen und Umgebung können ihnen eine Freude machen: Sie suchen sich einfach einen Stern vom Baum aus, besorgen für maximal 20 Euro das darauf anonym notierte Wunsch-Geschenk und geben es bis zum 15. Dezember verpackt in der Praxis ab.

Torsten und Antje Wehebrink leiten das Geschenk dann an die jeweilige Einrichtung weiter. Dort können es die Eltern rechtzeitig zum Fest abholen und zur Bescherung unter den Weihnachtsbaum legen. Natürlich gehen in einer Familie auch die Geschwister nicht leer aus. Ältere Kinder und Jugendliche dürfen sich dabei über einen Gutschein für einen Kinobesuch mit Popcorn und Softgetränk freuen.

 

20 Euro


Die Sterne können in der Praxis Wehebrink montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr mitgenommen und die Geschenke in dieser Zeit auch abgegeben werden. Wer keine Zeit hat, selbst ein Geschenk zu besorgen, der kann mit einer Spende über 20 Euro dennoch helfen. Das Ehepaar Wehebrink übernimmt dann den Einkauf, damit zum Weihnachtsfest die Kinderaugen leuchten. Und die Hilfe für Kinder, denen es nicht so gut geht, soll noch ausgeweitet werden: "Wir planen noch weitere Aktionen", verspricht Torsten Wehebrink.

Ein Spendenkonto ist eingerichtet bei der Sparkasse Osnabrück, IBAN DE77 2655 0105 1623 101357, Stichwort "Initiative Weihnachtsstern".